Baumschultag 2018
 
Social Media und E-Commerce:
Eine Zeitenwende in der Gehölzvermarktung?
am 22. Februar 2018 von 9 bis ca. 16.30 Uhr
 
Der Veitshöchheimer Baumschultag, der am 22. Februar 2018 bereits zum 24. Mal stattfindet, ist für alle Sparten des Gartenbaus und für alle Führungsebenen in den Gartenbaubetrieben eine interessante Plattform der Wissensvermittlung. Mit dem Schwerpunkt Social Media steht dieses Mal "das" Thema unserer Zeit im Mittelpunkt der Veranstaltung. Es ist in der heutigen Zeit extrem wichtig, sich als gärtnerischer Unternehmer auf die Veränderungen der digitalen Welt einzustellen und den Risiken aber auch den Chancen, die damit einhergehen, aktiv zu begegnen. Das Programm beinhaltet eine Mischung aus interessanten Referentenvorträgen und einen umfangreichen Beitrag der derzeitigen Meisterschüler.
 
 
Programm

 

 9:00 Uhr

Eröffnung und Begrüßung

Dr. Hermann Kolesch, Präsident der LWG Veitshöchheim

Michael Kutter, Vorsitzender des BdB- Landesverbandes Bayern e.V.

   
 9:20 Uhr Gedanken zum Marketing der Zukunft
Woher kommen wir - wohin geht's? Engelbert Kötter, freier Journalist, ehemaliger Veitshöchheimer
   
10:00 Uhr  Digitale Betreuung/Aktivitäten für Gartenbaumschulen
Alexander Kelm, Greensolutions, Gewinner des TASPO Awards
   
 10:45 Uhr Kaffeepause
   
 11:15 Uhr

Erfahrungen mit den Sozialen Medien aus verschiedenen Blickwinkeln der grünen Branche

  1. Am Beispiel der Fernsehsendung "Querbeet"
    Sabrina Nitsche, Tobias Bode, Autoren der Sendung "Querbeet" im BR
  2. Vermarktung von Gehölzen im Onlinehandel bei Amazon
    Libuse Steeger, Marcus Göpfert, Senior Vendor Manager Garden
  3. Das Gartenfräulein - die Erfolgsgeschichte einer Würzburger Bloggerin
    Silvia Appel, Garten Blog
   
 12:45 Uhr Mittagspause
   
 14:00 Uhr Zukünftige Baumschulmeister stellen Wissenswertes zum Thema E-Commerce im Baumschulsektor über Online-Shops, Suchmaschinenoptimierung, Facebook, Instagram & Co. vor
Studierende der Baumschul-Meisterklasse Silke Borzym, Referendarin, LWG Veitshöchheim
   
 15:15 Uhr Kaffeepause
   
 15:30 Uhr

Zwei Praxisbeispiele zum Abschluss der Veranstaltung

  1. Wie Digicam und Drohne unsere Außendarstellung verändert haben
    Roman Schwitter, Gartencenter Schwitter, Luzern
  2. Treffpunkt Baumschule - Schauen wo's wächst und Facebook
    Elke Patzlsperger, Baumschule Patzlsperger, Postau
   
 16:00 Uhr

Schlusswort

Michael Kutter, Vorsitzender des BdB- Landesverbandes Bayern e.V.

   
   
Moderation:
Klaus Körber, LWG Veitshöchheim
 

 

Tagungsgebühr 50,-- € inkl. Mittagessen
Die Tagungsgebühr entrichten Sie bitte an der Tageskasse in den Mainfrankensälen 
 
 
Anmeldung:
Eine Teilnahme an der Veranstaltung ist nur nach vorheriger Online-Anmeldung möglich.
 
Die Online-Anmeldung finden Sie hier.

Es erfolgt keine gesonderte Teilnahmebestätigung.
Anmeldeschluss: 16. Februar 2018
 
 
Veranstalter
Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG), Institut für Erwerbs- und Freizeitgartenbau, in Zusammenarbeit mit Bund deutscher Baumschulen Landesverband Bayern e.V. (BDB), Bayerischer Gärtnerei-Verband e.V. (BGV), Verband Ehemaliger Veitshöchheimer e.V. (VEV)
 
Veranstaltungsort
Mainfrankensäle Veitshöchheim, Mainlände 1, 97209 Veitshöchheim
 
Ansprechpartner
Klaus Körber, LWG Veitshöchheim
Telefon: 0931 9801-312 • Fax: 0931 9801-300
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!